über: junges familienleben, nachhaltiges und gemeinschaftliches leben, gehbehinderung, bedürfnisorientiertes aufwachsen

Wochenende in Bildern – 08.09./09.09.18

Wochenende in Bildern – 08.09./09.09.18

Ein volles Wochenende (mehr gibt es hier), mit einem arbeitsreichen Samstag und einem entspannteren Sonntag. Langsam ist es hier morgens und abends kühler und insgesamt ein sehr angenehmes Spätsommerwetter. 

Den Samstag verbringe ich halb am Schreibtisch, halb am Esstisch, halbem Sofa – immer mit dem Laptop am Schoß, denn ich muss viel abarbeiten. Gleichzeitig habe ich eigentlich gar nicht so viel Energie an diesem Tag. Mein Mann hält mir den Rücken frei und ich kann mittags sogar eine Stunde schlafen, was mir sehr gut tut.

Am Nachmittag gibt es ein Gemeinschaftstreffen, an dem wir uns mit der Frage „Wer oder was ist unser Wir?“ beschäftigen. Eine sehr interessante Frage, die bei mehr aber mehr neue Fragen als eine Antwort aufwirft.

Und Hunde Content gibt es auch; Kiko war die ganze Woche bei uns und hat uns ganz schön auf Trab gehalten. Eine gute Sache hat diese Besuchshündin auf jeden Fall gebracht: Ich weiß jetzt, dass ich keinen eigenen Hund will!

 

Sonntag

Der Sonntag ist entspannt, wir treffen vormittags noch „neue“ Freunde. Und merken nochmal, dass es wirklich richtig gut passt mit uns und den Kindern.

Unser Freundesnetz hier ist so schön und so bereichernd, dass wir uns hier wunderbar angekommen fühlen.

Abends geht es noch ans Meer, mit wilden stürmischen Wellenbrechern und jede Menge Spaß für uns alle.

Und jetzt schläft das kleine große Kind gerade in meinem Arm ein und ich setze mich noch an den Schreibtisch. Eine volle Woche steht an, wir fliegen nach Deutschland!

 

 

 

 

 

 

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

I agree