über: junges familienleben, nachhaltiges und gemeinschaftliches leben, gehbehinderung, bedürfnisorientiertes aufwachsen

Wochenende in Bildern – 07.07./08.07.18

Wochenende in Bildern – 07.07./08.07.18

Nach einer sehr anstrengenden Woche voller Krankheiten brauchten wir das Wochenende zur Genesung und Erholung – und machten deshalb keinerlei Pläne und keine Unternehmungen. 

Samstag

Mein Mann ist noch krank, die Tochter und ich frühstücken mit Kräutern und Tomaten und Blümchen vom Balkon.

Danach geht es in den Garten zur Feigenernte. Seit einer Woche ist eine Familie mit zwei Kindern bei unserer Gemeinschaft zu Besuch, doch so wirklich Zeit hatten wir zum Kennenlernen noch nicht. Da die jedoch mit ihren eigenen Haus angereist sind (ein Tiny House) haben sie viel Zeit zum Kennenlernen mitgebracht.

Letztes Jahr lagen die Feigen (als wir im September kamen) alle verfault am Boden und waren Brutstätte der Fliegeninvasion im Garten. Dieses Jahr wollen wir das verhindern. Deshalb gibt es jetzt die erste Ernte und die nächste schätzungsweise in zwei Wochen noch einmal.

Nach einem langen gemeinsamen Mittagsschlaf wurde die Marmelade gekocht. Am späten Nachmittag ging es für die Tochter und mich noch ins Dorfschwimmbad; Treffpunkt der Familien und immer mit Spielkameraden :).

 

Sonntag

Die Nacht endet kürzer als normalerweise. Um den Papa ausschlafen zu lassen schlage ich einen kleinen Ausflug vor. Das wird begeistert angenommen: „Tuteud (Flugzeug) – Himme (Himmel) – Oma“. Ich musste das Wort Aus-Flug noch präzisieren… es ging nur ins Flussbett, Minze sammeln und die Landschaft bewundern. War aber auch ganz schön.

Bis auf einen kleinen Spaziergang durchs Dorf abends blieben wir dann in der Wohnung, aßen Pfannkuchen in den verschiedensten Variationen, lasen, spielten, malten, räumten auf und verbrachten einen entspannen Sonntag.

Meinem Mann geht es wieder besser und ab morgen läuft hoffentlich alles in gewohnten Bahnen.

Habt eine gute Woche!

Mehr Wochenenden in Bildern findet ihr hier.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

I agree