über: junges familienleben, nachhaltiges und gemeinschaftliches leben, gehbehinderung, bedürfnisorientiertes aufwachsen

Wochenende in Bildern – 30.06./01.07.2018

Wochenende in Bildern – 30.06./01.07.2018

So ein volles, turbulentes Wochenende! Im Dorf war Drachenfest und wir waren mit Freunden bei uns im Garten Mini-Urlaub machen. 

Samstag

Start in den Tag. Kaffee und Wassermelone (unser Hauptnahrungsmittel derzeit).

Wir starten mit dem obligatorischen Morgen-Schwimmen ins Wochenende. Seit das Freibad im Dorf offen hat, gehen wir jeden Tag hin. Manchmal auch zweimal. Hilft ja nichts, bei den Temperaturen!

Mittagessen im Restaurant.

Danach Shopping-Tour. Wir müssen verschiedenstes besorgen und zu zweit mit Kind klappt das einfach besser als alleine mit Kind.

Dauert alles länger als gedacht, sodass es kaum eine Pause gibt. Daheim wird alles eingepackt und dann geht es in den Garten. Wir wollen heut mit einer befreundeten Familie im Garten campen. Davor laden wir ein zum Paella Essen mit Freunden und Gemeinschaftsfreunden:

Zelte werden aufgebaut, während wir Frauen musizieren.

Abends geht es nochmal hoch ins Dorf, zum Drachenfest. Sehr beeindruckend, aber so höllisch laut, dass ich mit der Tochter schnell fliehe. Mein Mann macht Bilder und es sieht im Nachhinein auf den Fotos echt toll aus! Aber der Lärm, den die Böller in den engen Straßen der Stadt verursachen, ist unvorstellbar. Versteh ich nicht, warum die Spanier so viel Spaß haben, bei Lärm und Feuer/Sachen verbrennen (zum Beispiel bei den Fallas) oder Gewalt (Stierkämpfe) zu feiern.

Wir flüchten mit piepsenden Trommelfellen in den Garten. Ruhe. Himmlisch. Bis zwei Uhr nachts reden. Die Kinder schlafen und wir schauen Sterne und essen Mitternachts-Paella.

 

Sonntag

Frühstück im Garten mit Kuschelrunde.

Musik und Spielereien. Keiner will so wirklich aufbrechen.

Aber schließlich packen wir doch alles zusammen. Siesta bei uns in der Wohnung. Und gegen 18 Uhr gehen wir nochmal ins Dorf auf den Mittelaltermarkt. Aber dann ist Feierabend. Und ich brauch erst mal Wochenende. Das war doch ein bisschen zu viel Programm. Und die Hitze…! Mittlerweile ist es echt Juli-mäßig heiß hier…. Wie soll das dann im August nur werden?

Mehr Bilder von anderen Familien gibt es hier.

 

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

I agree