über: junges familienleben, nachhaltiges und gemeinschaftliches leben, gehbehinderung, bedürfnisorientiertes aufwachsen

Alles Gute zum ersten Vatertag

Alles Gute zum ersten Vatertag

Der erste Vatertag! Da die Tochter noch ein bisschen zu klein ist, um sich erkenntlich zu zeigen (obwohl sie viel öfter Bababababab sagt als Mamamamama… das sollte mir zu denken geben), springe ich für sie ein.

50+ Sachen, die du machst/Eigenschaften, die dich zu einem wunderbaren Papa (und Mann) machen:

  1. Beim positiven Schwangerschaftstest entspannt bleiben, wenn die Frau ausflippt.
  2. Die Wochen danach entspannt bleiben, wenn die Frau die Krise kriegt.
  3. Die Monate danach entspannt bleiben und:
  4. Angeschwollene Füße massieren,
  5. Essen kochen,
  6. Babybauch eincremen,
  7. Rücken massieren.
  8. Während der Geburt dabei sein, nicht in Ohnmacht fallen und der Frau beistehen. Unbezahlbar.
  9. Das Baby lieben.
  10. Den kleinen Wurm wickeln. Windelgröße: 0. Miniminimini!
  11. Das Baby an- und ausziehen. Diese winzigen Beinchen und Ärmchen!
  12. Das Baby anschmachten, durch den Wind sein und trotzdem das Organisatorische auf die Reihe kriegen.
  13. Im Wochenbett für Mama und Baby da sein und:
  14. Kochen.
  15. Putzen.
  16. Zur Ruhe kommen.
  17. Besuch vertrösten.
  18. Besuch bewirten.
  19. Zuhören beim Babyblues.
  20. Die Frau zum eigenen Vertrauen bestärken.
  21. Das Baby tragen.
  22. Das Baby nachts wickeln. Frau stillt, Mann wickelt. Ein fairer Deal.
  23. Papierkram.
  24. Das Baby trösten, wenn es weint.
  25. Babybäuchlein massieren.
  26. 2000 Liter Fenchel-Anis-Kümmel-Tee kochen.
  27. Die Frau bestärken, in Ruhe aufs Klo zu gehen. Oder Duschen.
  28. Immer erreichbar sein.
  29. Nicht neidisch zu sein auf die Frau mit der Milchbar.
  30. Geduld haben mit der gestressten Frau und dem weinenden Baby.
  31. Gepäck tragen auf Reisen.
  32. Schmerzende Beine massieren.
  33. Albträume wegkuscheln.
  34. Kalte Füße wärmen.
  35. Grießbrei kochen in Krisenstimmung.
  36. Mit dem Baby spielen.
  37. Mit dem Baby singen.
  38. Mit dem Baby reden.
  39. Mit dem Baby schaukeln.
  40. Mit dem Baby schmusen.
  41. Mit dem Baby baden.
  42. Mit dem Baby essen.
  43. Mit dem Baby quatsch machen (Ahoi, Captain!).
  44. Mit dem Baby lachen.
  45. Mit dem Baby aufs Klo gehen.
  46. Mit dem Baby Zug fahren.
  47. Mit dem Baby Frühstück machen.
  48. Mit dem Baby drehen üben.
  49. Mit dem Baby krabbeln üben.
  50. Mit dem Baby Flugzeug spielen.
  51. Mit dem Baby Zeit verbringen.
  52. Mit dem Baby die Welt erkunden.

Danke, dass du immer für mich und die Tochter da bist!

Bald beginnt deine Elternzeit und ich hab ein bisschen Bammel davor, wenn ihr beide dann als Quatsch-Team die Wohnung auf den Kopf stellt! Aber du wirst das wunderbar meistern und ich freue mich sehr für dich und die Tochter. Ihr werdet euch eine super Zeit machen!

Alles gute zu deinem ersten Vatertag!

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*