über: junges familienleben, gemeinschaftsleben, studieren mit kind, gehbehinderung, bedürfnisorientiertes aufwachsen

Aktuelle beiträge

Alles Gute zum ersten Vatertag

Alles Gute zum ersten Vatertag

Der erste Vatertag! Da die Tochter noch ein bisschen zu klein ist, um sich erkenntlich zu zeigen (obwohl sie viel öfter Bababababab sagt als Mamamamama… das sollte mir zu denken geben), springe ich für sie ein. 50+ Sachen, die du machst/Eigenschaften, die dich zu einem […]

Raupe Nimmersatt mit schlabbernden Hosen

Raupe Nimmersatt mit schlabbernden Hosen

Die Tochter hat sich Mal wieder durch die Nacht gegluckert. Schniefnase sei Dank. Und ich habe morgens nichts zum anziehen. Das liegt daran, dass ich schlabbernde Hosen hasse. Fehlt euch der Zusammenhang? Während der Schwangerschaft war ich so schön rund. Nicht dick, aber ich hatte […]

Wochenende in Bildern – 20.05./21.05.2017

Wochenende in Bildern – 20.05./21.05.2017

Hui schon wieder Montag Abend und das Wochenende gefühlt schon in weiter Ferne. Entschuldigt, dass ich so schreibfaul war letzte Woche, ich habe gerade nur mein Handy zum Schreiben und da nervt es mich eher, als dass mich das Schreiben entspannt.  Samstag Ich war gestern […]

Basilikum vs. Hagelkorn

Basilikum vs. Hagelkorn

Auch wir wurden gestern vom Unwetter nicht verschont… Es fing ganz harmlos an, mit leichtem Regen und ich dachte noch, wie gut der Regen den Pflanzen und dem trockenen Boden tun würde. Dann schlug es um in Sturzregen und Hagelschauer. Ich saß bei der Tochter […]

Wochenende in Bildern – 13.05/14.05.2017

Wochenende in Bildern – 13.05/14.05.2017

Schon wieder Mitte Mai! Wo sind denn die ganzen Wochen geblieben… Dieses Wochenende waren wir wieder daheim, mein Mann hat gearbeitet und ich und die Tochter haben uns eine schöne Zeit gemacht.  Sonntag Ein etwas karges Frühstück. Aber der frische Salat und die frischen Kräuter […]

25 – 14 = 34€ – über Ehrlichkeit

25 – 14 = 34€ – über Ehrlichkeit

Ich möchte euch kurz von unserem gestrigen Freitag erzählen. Ich hatte einen Termin in Leipzig und Mann und Tochter waren währenddessen im Zoo. Der Zoo Leipzig ist der beste Zoo, in dem ich bisher war, super durchdacht, man hat das Gefühl, den Tieren geht es […]

Donnerstag-News vom 11.05.2017

Donnerstag-News vom 11.05.2017

Im Garten Gute Nachrichten für unsere vorgezogenen Pflänzchen! Sie wurden heute Abend noch in den Garten gebracht, nachdem die nächsten Nächte nicht mehr unter 10 Grad gehen und die Eisheiligen dann vorbei sind, trauen wir das auch den Tomaten zu. In den letzten zwei Wochen […]

Elternmythen – Faktencheck Leben als Mutter

Elternmythen – Faktencheck Leben als Mutter

Dieser Blogbeitrag geistert mir schon lange im Kopf herum. Ein kleiner Faktencheck. Wie habe ich mir das Mutter-sein vorgestellt und wie ist es wirklich? Was dachte ich vorher und wie denke ich jetzt darüber?  Faktencheck: Familienbett Familienbett wollte ich auf gar keinen Fall. Meine Meinung war: […]

Wochenende in Bildern – 06.05./07.05.17

Wochenende in Bildern – 06.05./07.05.17

Unser Wochenende war schön, aber ich habe irgendwie keine Lust auf das Wochenende in Bildern.  Aber neidisch machen kann ich euch ja trotzdem. Wir hatten eine wunderbare Kuchentafel am Sonntag! Mit Zitronekuchen a la B. Hmmm, der war gut. Hehe, habt eine feine Woche ihr […]

Berufseinstieg mit Familie – Teil II Auswanderungsgedanken

Berufseinstieg mit Familie – Teil II Auswanderungsgedanken

Wir suchen sowohl nach einem Ort, um sesshaft zu werden, als auch nach einem Job. Und ich nehme euch mit auf unserem Berufsfindungsweg. Ist alles nämlich gar nicht so einfach. Das, was ich hier schreibe, ist eine Momentaufnahme des aktuellen Standes unserer Überlegungen. Es kann […]

Wie wollen wir leben? Gedanken zu zwei Lebensmodellen

Wie wollen wir leben? Gedanken zu zwei Lebensmodellen

  Wenn du dich entscheiden zwischen zwei Modellen, welches würdest du wählen? Bei dem ersten Modell würdest du dir einen Job aussuchen. In einem Betrieb, der dir am meisten zusagt. Leben würdest du in einer Wohnung mit Balkon, vielleicht mit Garten, 70 qm², normale Miete, das Geld […]

Wochenende in Bilder – 29.04./30.04.2017

Wochenende in Bilder – 29.04./30.04.2017

Das Wochenende waren wir zuhause, mein Mann musste fleißig schreiben, wir hatten eine große Gruppe zu Besuch, ich eine angeschlagene Tochter zu betreuen und trotzdem war es ein schönes Wochenende. Samstag Wir hatten Freitagabend zu einer Grillparty eingeladen und dabei sind ein paar Brötchen übrig geblieben. […]

Donnerstag-News am 27.04.2017

Donnerstag-News am 27.04.2017

Alle zwei Wochen halte ich euch hier ein bisschen auf dem Laufenden, was unser Gemeinschaftsleben betrifft, was wir so machen und welche Projekte uns so eingefallen sind.  Im Garten Der Frost letzte Woche hat mir nicht nur kalte Füße beschert, sondern auch die Pflänzchen mussten […]

Ortsunglücklichkeit in der Elternisolation

Ortsunglücklichkeit in der Elternisolation

Ich komme aus dem Süden Deutschlands, also aus dem Westen. Im Moment wohnen wir nördlicher, also im Osten. Und obwohl ich diese Ost-West Vergleiche immer doof finde, kommen in diesem Beitrag auch von mir ein paar Klischees auf den Tisch. Dies sind nur meine eigenen […]

Wochenende in Bildern – 22.04./23.04.2017

Wochenende in Bildern – 22.04./23.04.2017

Ein Wochenende in der Heimat. Eiskalt war’s!  Samstag Während Mann, Kind und Oma auf den Wochenmarkt gehen, bereite ich das Frühstück vor. Einer wartet schon. Wir sind heute auf der Hochzeit von einer Schulfreundin von mir eingeladen und obwohl die erst am frühen Nachmittag losgeht, […]

Die nächsten 18316800 Sekunden

Die nächsten 18316800 Sekunden

Vor unvorstellbaren 18316800 Sekunden hat dich die Ärztin aus meinem Bauch geholt und du hast mich ganz zerknautscht mit einem furchtbar energischen Blick angesehen. „Es ist ein Mädchen!“ Wie schön, dass wir uns überraschen ließen und dich ganz unvoreingenommen die ersten 40 Wochen in unser Leben […]

Ich habe einen Traum – Berufseinstieg mit Familie

Ich habe einen Traum – Berufseinstieg mit Familie

Berufseinstieg mit Familie. Ich erinnere mich an ein Gespräch mit meiner Verwandtschaft, dass schon einige Jahre zurückliegt (ich bin halt doch schon alt geworden…). Da habe ich in meinem Teenager-Übermut verkündet, dass ich nicht nur „einfach so“ 40 Stunden die Woche arbeiten will. Dass ich […]

Wochenende in Bildern – 15.04./16.04.2017

Wochenende in Bildern – 15.04./16.04.2017

Osterwochenende! Halb daheim, halb in meiner Heimat. War regnerisch, kalt, gemütlich und ohne Großfamilientrubel. Der kommt erst heute Nachmittag (Ostermontag).  Samstag: Wir sind zum Frühstücken eingeladen bei Freunden aus dem Studium. Aber erst um halb zehn und mit Baby ist man ja immer etwas eher […]

We hit the road

We hit the road

Gerade sind wir losgefahren. Wir fahren Richtung Süden, Bayern, zu meiner Mutter. Die Tochter ist beim stillen eingeschlafen und ich habe es geschafft, sie schlafend in den Autositz zu friemeln. Wer schon mal versucht hat, ein schlafendes Kind zwischen den Gurten einzufädeln, weiß, dass das […]

Donnerstag-News aus der Villa – 13.04.2017

Donnerstag-News aus der Villa – 13.04.2017

Heute möchte ich euch wieder über die neuesten Entwicklung und Geschehnisse aus der Villa informieren. Zur Zeit läufts nicht so rund bei uns, aber kann ja auch nicht immer eitel Sonnenschein sein.  Im Garten Der Zaun im Garten ist endlich fertig. Das ist auch gut […]


Über uns

Wie wir wohnen

Wie wir wohnen

Wir wohnen etwas ungewöhnlich. Als ich schwanger wurde, wohnten mein Mann und ich noch in getrennten Wohngemeinschaften an unserem Studienort im Osten Deutschlands. Wir konnten uns mit Baby nicht in einer drei Zimmerwohnung sehen und suchten deshalb nach einer größeren Wohngemeinschaft, in der Platz für uns drei wäre. Durch Zufall hatten Freunde von uns den Plan, in eine alte Villa 20 km von unserem Studienort entfernt zu ziehen. Die Villa wurde 1904 erbaut, bietet Platz sowohl für feste Bewohner als auch für zahlreiche Besucher. Es gibt einen großen Garten und ein noch größerer Teil des Grundstücks ist verwildert und wird im Moment nicht genutzt.

Das Haus wird regelmäßig von Gruppen besucht, die die vielen Räume für Seminare oder ähnliches verwenden. Es gibt eine große Küche, Schlafräume und Seminarräume. Der Hausverwalter suchte junge Leute, die ihn dabei unterstützen sollten, dieses große Haus in Schuss zu halten. Wir trafen uns mit ihm, und er fand die Idee gut, dass mehrere junge Leute hier einziehen würden.

Seit einem halben Jahr wohnen wir nun hier; außer uns noch drei Freunde und der Hausverwalter. Es gab dann durch unseren Zuzug einige Umsiedlungen innerhalb des Hauses. Der Hausverwalter hatte einen abgetrennten Bereich für sich, bot aber an, ihn uns als kleine Familie zu überlassen. Und damit hatten wir Glück, denn wir haben in der Villa ein Wohnzimmer mit angrenzenden Wintergarten und Zugang zum Garten, eine Küche, ein Bad und ein Schlafzimmer mit kleiner Galerie, die wir als Stauraum nutzen.  Auch die anderen permanenten Bewohner des Hauses haben eine kleine Küche zur privaten Nutzung. In diesem Haus geht es nicht darum, in einem normalen Mietverhältnis zu wohnen. Es geht darum, die alten Mauern mit Leben zu füllen und das Potential das hier schlummert, zu nutzen. Deswegen halten sich die Kosten im Monat auch nur auf Nebenkosten-Niveau.

Damit haben wir es gut getroffen, da wir unser Studium 2017 noch beenden und jetzt nicht im Zugzwang sind, viel Geld verdienen zu müssen. Was man in Kauf nehmen muss, sind die Gästegruppen. Die letzten Monate war fast jedes Wochenende eine Gruppe da, meist zehn bis 15 junge Leute, die sich für eine offene Gesellschaft, gegen Rassismus und für eine bessere Welt einsetzen und sich hier für Seminare treffen können.

In der Villa geht es also recht alternativ zu. An vielen Stellen findet man kleine Hinweise oder Denkanstöße. Ich nehme euch auf einen kleinen Rundgang mit: